Rehakliniken für Arthrose an Gelenken wie Schulter, Ellenbogen, Hand und Fuß

Eine Arthrose ist ein Verschleiß der Gelenkknorpel. Nutzt der Knorpel stark ab, kommt es bei längerer Bewegung oder sogar in Ruhe zu Schmerzen in den Gelenken und Schwellungen. Man unterscheidet zwischen natürlichem Verschleiß und solchem, der durch Fehlbelastung, starkes Übergewicht oder Verletzungen entsteht. Eine Reha bei Arthrose an Gelenken wie Schulter, Ellenbogen, Hand und Fuß hilft entweder nach einer Operation oder im Rahmen der konservativen Therapie dabei, Funktionsstörungen zu verbessern. Mit gezieltem Bewegungsangebot und professioneller Ernährungsberatung können Schmerzen beseitigt und dem Krankheitsfortschritt vorgebeugt werden.

Folgende Rehakliniken haben Patient:innen mit der Krankheit Arthrose an Gelenken wie Schulter, Ellenbogen, Hand und Fuß behandelt. Achten Sie bei Ihrer Auswahl auf die Bewertung der Rehaklinik und die Anzahl der Behandlungsfälle. Weitere Informationen und die Kontaktdaten finden Sie in den jeweiligen Klinikprofilen.

Suchergebnis: 77 Ergebnisse
Anforderungen an Rehakliniken zur Vermeidung von Ansteckungen mit dem Corona-Virus (COVID-19)
Anforderungen an Rehakliniken für die Behandlung von Patient:innen mit Post- und Long-Covid