Celenus Deutsche Klinik für Integrative Medizin (DEKIMED)

Haupthaus Albertpark Bad Elster
Haupthaus Albertpark Bad Elster
Haupthaus Albertpark Bad Elster
Haupthaus Albertpark Bad Elster
Haupthaus Albertpark Bad Elster
Haupthaus Albertpark Bad Elster
Haupthaus Albertpark Bad Elster
Haupthaus Albertpark Bad Elster
Haupthaus Albertpark Bad Elster
Haupthaus Albertpark Bad Elster
Auszeichnung mit dem Corona-Check: Höchste Standards für Ihre Sicherheit in der Reha
Adresse
Prof.-Paul-Köhler-Straße 3
08645 Bad Elster

Telefon: 037 437 - 751662 | Fax: 037 437 - 751005

Webseite: www.dekimed.de

E-Mail: info@dekimed.de

Kontaktformular

Ich willige ein, dass Qualitaetskliniken.de meine vorstehend angegebenen personenbezogenen Daten erhebt, verarbeitet und nutzt, insbesondere meine Gesundheitsdaten, und diese Daten zum Zwecke der individuellen Beratung und Kontaktaufnahme an die von mir ausgewählte Rehaklinik übermittelt. Ich bestätige, dass ich die Informationen der Datenschutzerklärung und die Datenschutzerklärung der ausgewählten Rehaklinik zur Kenntnis genommen habe.
* Pflichtfelder
Aufnahme von Begleitpersonen
Haustiere
Telefon im Zimmer
W-LAN im Zimmer
Aufnahme pflegebedürftiger Angehöriger
Rollstuhlfahrergerechter Zugang
Medizinisch-beruflich orientierte Reha (MBOR)
Rehamaßnahmen für pflegende Angehörige
Post-Covid-19-Rehabilitationsprogramm
TV im Zimmer

Spezielle Angebote

Aufnahme von Begleitpersonen
auf Anfrage Begleitperson möglich (Zustellbett oder Einzelzimmer oder Doppelzimmer)
Haustiere
nur nach Anmeldung kleine / mittelgroße Hunde und Katzen möglich; Kosten: 10 EUR / Zimmer und Nacht aber max. 300 EUR
Telefon im Zimmer
Mediapaket gegen Gebühr
W-LAN im Zimmer
kostenlose WLAN-Hotspots im Haus
Aufnahme pflegebedürftiger Angehöriger
auf Anfrage Begleitpersonen bis max. Pflegegrad 3; keine Pflegleistung in der Klinik möglich, aber Vermittlung von Tagespflege-Einrichtungen
Rollstuhlfahrergerechter Zugang
Medizinisch-beruflich orientierte Reha (MBOR)
Fachrichtung Verhaltensmedizin / Psychosomatik
Rehamaßnahmen für pflegende Angehörige
Pflegebedürftige Begleitpersonen bis PG3 können mit aufgenommen und in der Diakonie-Tagespflege in Bad Elster (mit Fahrdienst) betreut werden
Post-Covid-19-Rehabilitationsprogramm
TV im Zimmer
Mediapaket gegen Gebühr

Information

Die Celenus DEKIMED ist eine Vorsorge- und Rehabilitationsklinik für Innere Medizin / Stoffwechsel, Psychosomatik und Orthopädie / Schmerz in Bad Elster. Der Behandlungserfolg der Celenus DEKIMED beruht auf der interdisziplinären Kombination von Schulmedizin und wissenschaftlich anerkannten Naturheilverfahren. Die Klinik liegt im Kurzentrum im Albertpark und bietet gemütliche Einzelzimmer, 260qm Schwimmbad, Sporthalle sowie Gymnastik-, Behandlungs- und Vortragsräume. Für die Freizeit sind Theater, Heilquellen und Soletherme nur wenige Schritte entfernt.

Patient:innen pro Jahr: insgesamt: 1.694

stationär: 1.694 | ambulant: 0

Patientenzimmer

Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle (WC/Dusche)

Anzahl: 200 (davon 12 behindertengerecht)

Bett (90x200) mit Nachttisch
Schreibtisch mit Stuhl
Cocktailsessel und Beistelltisch
Kleiderschrank
Teppichboden
(ohne Teppich auf Anfrage möglich)
Kabel-TV
Telefon
Notrufanlage
Dusche / WC
größtenteils Balkon oder Terrasse

Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle (WC/Dusche)

Anzahl: 20 (davon 3 behindertengerecht)

Doppelbett (200x200) mit Nachttisch
oder 2 Einzelbetten (90x200)
Schreibtisch mit Stuhl
Cocktailsessel und Beistelltisch
Kleiderschrank
Teppichboden
(ohne Teppich auf Anfrage möglich)
Kabel-TV
Telefon
Notrufanlage
Dusche / WC
größtenteils Balkon oder Terrasse

Medizinisch-therapeutisches Personal help

Pflegedienstleitung
Leitung einer Pflegeeinheit
Fachkrankenschwester für Hygiene und Infektionsprävention
Hygiene-Fachkraft
Pain-Nurse
Naturheilverfahren
Gesundheits- und Krankenpfleger/-in
Fachkrankenschwester für Psychotherapie und Psychosomatik
Geriatrische Kompetenz
Trauerbewätigung
Blutegeltherapie in der Humantherapie
Naturheilverfahren
Krankenpflegerhelfer/-in
Diätassistent/-in
Ernährungsberater/-in
Ergotherapeut/-in
Sensorische Integrationstherapie, Psychomotorik/Motopädagogik
Schmerztherapie
Bobath
Basale Stimulation
Essential kreative Leibtherapie
Sozialtherapeut/-in
Familientherapeutisches Arbeiten in der Institutionellen Beratung
Mediation
Ängste am Arbeitsplatz / Arbeitsplatzphobien
Sozialpädagoge/-in/Sozialarbeiter/-in
Gruppenleitung wir2-Bindungstraining für Alleinerziehende
Physiotherapeut/-in
Schmerztherapie
Therapie nach Dorn
Manuelle Therapie
Faszien-Therapie der INOMT
Triggerpunktbehandlung
Manuelle Lymphdrainage
Fußreflexzonen-Therapie
Migräne-Massage sowie Migräne-Therapie nach Kern
Waldbaden
Sportlehrer/-in
Fachübungsleiter Reha-Sport Innere Organe und Bewegungsapparat
Medizinische Trainingstherapie
Fitness-Lehrer (C-Lizenz)
Nordic-Walking-Trainer
Rückenschule
Therapeutisches Boxen
Yogalehrerin
Black Roll (Faszientherapie)
Kunsttherapeut/-in
Tanz- und Kunsttherapie
Leiborientierte Kunsttherapie
kreative Psychotherpie / Gestalttherapie
Tanz-Sozialtherapeutin
Kursleiter Atemgesten
Neuroaktives Programmieren
Kursleitung PME
Gesundheitstrainer/-in
Fachreferentin für Gesundheitstraining
Fachberaterin Fasten
Fastenleiterin
Kursleiter PME
Kursleiterin QiGong (in Ausb.)
Entspannungpädagogik
Rückenschule
Nordic-Walking-Trainer
NLP-Practitioner
SeniorFit
Klangschalen-Behandlung

Qualitätsbewertung help

81%
Ø 84% / Max: 96%

Im Vergleich zu 250 Kliniken.

Celenus Deutsche Klinik für Integrative Medizin (DEKIMED) wurde von Das Rehaportal bewertet. Unter Berücksichtigung aller Fachabteilungen wurde die Rehaklinik mit 81% von möglichen 100% bewertet. Um diesen Wert besser einschätzen zu können ist es wichtig zu wissen, dass die beste Rehaklinik 96% erreicht hat.

Behandlungs­qualität
Ø 72% / Max: 96%
Patienten­sicherheit
Ø 95% / Max: 100%
Patienten­zufriedenheit
Ø 79% / Max: 94%
Organisations­qualität
Ø 99% / Max: 100%

Leistungsangebot pro Kostenträger help

  • Beihilfefähige stationäre Behandlungsverfahren
  • Heilverfahren (HV)
  • Heilverfahren (HV)
  • Individuelle und pauschale Behandlungsangebote
  • Heilverfahren (HV)
  • Ambulante Rehabilitation

Verhaltensmedizin

airline_seat_flat
Stationär

Patient:innen pro Jahr:

insgesamt: 772 |
stationär: 772 ambulant: 0

Medizinische Behandlungsschwerpunkte

Depressive Störungen
Überlastungssyndrome
z. B. Burn-out-Syndrom
Erschöpfungssyndrome
z. B. Post-Covid-Syndrom, postvirales Ermüdungssyndrom
akute und verlängerte Trauerreaktionen
Anpassungsstörungen
somatoforme Störungen
z. B. Reizmagen, Reizdarm, Schmerzen
Angst- und Zwangsstörungen
Persönlichkeitsstörungen

Qualitätsbewertung help

83%
Ø 82% / Max: 89%

Im Vergleich zu 47 Kliniken.

Die Verhaltensmedizin wurde von Das Rehaportal mit 83% von möglichen 100% bewertet. Die beste Rehaklinik konnte 89% erreichen. Die Ergebnisse der Fachabteilung sind hier im Detail einsehbar.
Behandlungs­qualität
Ø 66% / Max: 81%
Details
Verbesserung Gesundheitszustand
Ø 70% / Max: 87%
Verbesserung der Leistungsfähigkeit
Ø 67% / Max: 91%
Verbesserung des gesundheitsförderlichen Verhaltens
Ø 71% / Max: 79%
Rehaerfolg insgesamt
Ø 66% / Max: 79%
Patienten­sicherheit
Ø 94% / Max: 100%
Details
Kritische Ereignisse mit Patienten werden in Fallkonferenzen besprochen
Ø 98% / Max: 100%
Personalschulungen zu Händedesinfektion
Ø 98% / Max: 100%
Fehlervermeidung bei der Abgabe von Medikamenten
Ø 100% / Max: 100%
Beschwerdemanagement ist etabliert
Ø 99% / Max: 100%
Umgang mit multiresistenten Keimen (MRSA)
Ø 99% / Max: 100%
Umgang mit Noro-Viren
Ø 99% / Max: 100%
Präventionsmaßnahmen bei Patienten mit Weglauftendenz
Ø 82% / Max: 100%
Präventionsmaßnahmen bei Selbstgefährdung
Ø 98% / Max: 100%
Umgang mit medizinischen Notfällen
Ø 96% / Max: 100%
Umgang mit nichtmedizinischen Notfällen
Ø 93% / Max: 100%
Maßnahmen zum Risikomanagement
Ø 96% / Max: 100%
Maßnahmen zur Selbsthilfefreundlichkeit
Ø 69% / Max: 100%
Patienten­zufriedenheit
Ø 69% / Max: 92%
Details
Wie beurteilen Sie die medizinische Betreuung durch die Ärzte?
Ø 73% / Max: 94%
Wurden Sie durch die Ärzte gut informiert?
Ø 73% / Max: 94%
Wie war der persönliche Umgang der Ärzte mit Ihnen?
Ø 80% / Max: 91%
Wie beurteilen Sie die medizinisch/therapeutische Betreuung durch die Therapeuten?
Ø 84% / Max: 94%
Wurden Sie durch die Therapeuten gut informiert?
Ø 82% / Max: 91%
Wie war der persönliche Umgang der Therapeuten mit Ihnen?
Ø 88% / Max: 94%
Wie beurteilen Sie die fachliche Betreuung durch das Pflegepersonal?
Ø 82% / Max: 95%
Wurden Sie durch das Pflegepersonal gut informiert?
Ø 80% / Max: 95%
Wie war der persönliche Umgang des Pflegepersonals mit Ihnen?
Ø 84% / Max: 95%
War das Personal erreichbar, wenn Sie jemanden sprechen wollten?
Ø 77% / Max: 97%
Waren Sie mit dem Therapieablauf zufrieden?
Ø 68% / Max: 88%
Waren Sie mit Angeboten, Schulungen und Seminaren zufrieden?
Ø 69% / Max: 94%
Wurden Sie auf die Entlassung umfassend vorbereitet?
Ø 70% / Max: 87%
Waren Sie mit dem Essen zufrieden?
Ø 71% / Max: 94%
Wie empfanden Sie die Sauberkeit in der Rehaklinik allgemein?
Ø 75% / Max: 94%
Wie empfanden Sie die Unterbringung in der Rehaklinik allgemein?
Ø 77% / Max: 93%
Wie beurteilen Sie den Behandlungserfolg?
Ø 68% / Max: 89%
Würden Sie die Rehaklinik Ihren Freunden und Bekannten weiterempfehlen?
Ø 75% / Max: 94%
Organisations­qualität
Ø 99% / Max: 100%
Details
Ärztliche Erstuntersuchung nach Aufnahme
Ø 97% / Max: 100%
Einzelvisiten durch Fachärzte und gesetzliches Entlassmanagement
Ø 98% / Max: 100%
Individuelle Diagnostik
Ø 98% / Max: 100%
Sozialmedizinische Leistungsbeurteilung durch Fachärzte
Ø 100% / Max: 100%
Patientenschulungen zur Krankheit und Risikofaktoren
Ø 99% / Max: 100%
Einarbeitung neuer Mitarbeiter
Ø 100% / Max: 100%
Umgang mit Patientenakten
Ø 100% / Max: 100%
Festlegung von Rehabilitationszielen
Ø 100% / Max: 100%

Therapeutische Behandlungsmöglichkeiten

Psychotherapie
Verhaltenstherapie
Information, Motivation, Schulung
Ergotherapie, Arbeitstherapie und andere funktionelle Therapie
Rekreationstherapie
Sport- und Bewegungstherapie
Gymnastik / Wassergymnastik
Nordic Walking
Gerätetraining / Ergometertraining
Aqua-Rad
Yoga, TaiChi, QiGong
Klinische Sozialarbeit, Sozialtherapie
Physiotherapie

Dr. Felix Noppes (Chefarzt)

Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Ärztlich-psychologisches Personal help

Oberarzt/-ärztin
FÄ für Psychiatrie und Psychotherapie
FA für Innere Medizin
Psychosomatische Grundversorgung
Sozialmedizin
Rehabilitationswesen
Physikalische Therapie
Assistenzarzt/-ärztin
Psychosomatische Grundversorgung
Leitender/-e Psychologe/-in
Magister Psychologie
Familientherapie
Kursleiter wir2-Bindungstraining für Alleinerziehende
Psychologischer Psychotherapeut/-in
Dipl.-Psychologen
Verhaltenstherapie
Sozialtherapie
Psychologe/-in
Master of Science (M.Sc.)

Integrative Medizin

airline_seat_flat
Stationär

Patient:innen pro Jahr:

insgesamt: 922 |
stationär: 922 ambulant: 0

Medizinische Behandlungsschwerpunkte

Depressive Störungen
auch Altersdepression
akute und verlängerte Trauerreaktionen
somatoforme Störungen
bei orthopädischen und internistischen Grunderkrankungen, z. B. chronische Schmerzen, Reizdarm
Erschöpfungssyndrome
z. B. Post-Covid-Syndrom, postvirales Ermüdungssyndrom, pflegende Angehörige
Überlastungssyndrome
z. B. Burn-out-Syndrom
chronische Schmerzsyndrome
z. B. Morbus Sudeck, Migräne, Spannungskopfschmerz, Post-Zoster-Neuralgie, Trigeminus-Neuralgie
chronischer Rückenschmerz
z. B. HWS-/LWS-Syndrom, Bandscheibenschäden
degenerative Gelenkerkrankungen
z. B. Arthrosen der Hüft-, Knie-, Schultergelenke
Metabolisches Syndrom
mit Diabets, Bluthochdruck, Übergewicht
Bluthochdruck

Qualitätsbewertung help

80%
Ø 82% / Max: 89%

Im Vergleich zu 47 Kliniken.

Die Integrative Medizin wurde von Das Rehaportal mit 80% von möglichen 100% bewertet. Die beste Rehaklinik konnte 89% erreichen. Die Ergebnisse der Fachabteilung sind hier im Detail einsehbar.
Behandlungs­qualität
Für die Rehaklinik liegen keine Ergebnisse der Kostenträger vor. Angezeigt wird das Ergebnis der Patientenbefragung zu „Wie beurteilen Sie den Behandlungserfolg?“
Patienten­sicherheit
Ø 94% / Max: 100%
Details
Kritische Ereignisse mit Patienten werden in Fallkonferenzen besprochen
Ø 98% / Max: 100%
Personalschulungen zu Händedesinfektion
Ø 98% / Max: 100%
Fehlervermeidung bei der Abgabe von Medikamenten
Ø 100% / Max: 100%
Beschwerdemanagement ist etabliert
Ø 99% / Max: 100%
Umgang mit multiresistenten Keimen (MRSA)
Ø 99% / Max: 100%
Umgang mit Noro-Viren
Ø 99% / Max: 100%
Präventionsmaßnahmen bei Patienten mit Weglauftendenz
Ø 82% / Max: 100%
Präventionsmaßnahmen bei Selbstgefährdung
Ø 98% / Max: 100%
Umgang mit medizinischen Notfällen
Ø 96% / Max: 100%
Umgang mit nichtmedizinischen Notfällen
Ø 93% / Max: 100%
Maßnahmen zum Risikomanagement
Ø 96% / Max: 100%
Maßnahmen zur Selbsthilfefreundlichkeit
Ø 69% / Max: 100%
Patienten­zufriedenheit
Ø 69% / Max: 92%
Details
Wie beurteilen Sie die medizinische Betreuung durch die Ärzte?
Ø 73% / Max: 94%
Wurden Sie durch die Ärzte gut informiert?
Ø 73% / Max: 94%
Wie war der persönliche Umgang der Ärzte mit Ihnen?
Ø 80% / Max: 91%
Wie beurteilen Sie die medizinisch/therapeutische Betreuung durch die Therapeuten?
Ø 84% / Max: 94%
Wurden Sie durch die Therapeuten gut informiert?
Ø 82% / Max: 91%
Wie war der persönliche Umgang der Therapeuten mit Ihnen?
Ø 88% / Max: 94%
Wie beurteilen Sie die fachliche Betreuung durch das Pflegepersonal?
Ø 82% / Max: 95%
Wurden Sie durch das Pflegepersonal gut informiert?
Ø 80% / Max: 95%
Wie war der persönliche Umgang des Pflegepersonals mit Ihnen?
Ø 84% / Max: 95%
War das Personal erreichbar, wenn Sie jemanden sprechen wollten?
Ø 77% / Max: 97%
Waren Sie mit dem Therapieablauf zufrieden?
Ø 68% / Max: 88%
Waren Sie mit Angeboten, Schulungen und Seminaren zufrieden?
Ø 69% / Max: 94%
Wurden Sie auf die Entlassung umfassend vorbereitet?
Ø 70% / Max: 87%
Waren Sie mit dem Essen zufrieden?
Ø 71% / Max: 94%
Wie empfanden Sie die Sauberkeit in der Rehaklinik allgemein?
Ø 75% / Max: 94%
Wie empfanden Sie die Unterbringung in der Rehaklinik allgemein?
Ø 77% / Max: 93%
Wie beurteilen Sie den Behandlungserfolg?
Ø 68% / Max: 89%
Würden Sie die Rehaklinik Ihren Freunden und Bekannten weiterempfehlen?
Ø 75% / Max: 94%
Organisations­qualität
Ø 99% / Max: 100%
Details
Ärztliche Erstuntersuchung nach Aufnahme
Ø 97% / Max: 100%
Einzelvisiten durch Fachärzte und gesetzliches Entlassmanagement
Ø 98% / Max: 100%
Individuelle Diagnostik
Ø 98% / Max: 100%
Sozialmedizinische Leistungsbeurteilung durch Fachärzte
Ø 100% / Max: 100%
Patientenschulungen zur Krankheit und Risikofaktoren
Ø 99% / Max: 100%
Einarbeitung neuer Mitarbeiter
Ø 100% / Max: 100%
Umgang mit Patientenakten
Ø 100% / Max: 100%
Festlegung von Rehabilitationszielen
Ø 100% / Max: 100%

Therapeutische Behandlungsmöglichkeiten

Sport- und Bewegungstherapie
Gymnastik / Wassergymnastik
Nordic Walking
Gerätetraining / Ergometertraining
Aqua-Rad
Yoga, TaiChi, QiGong
Physikalische Therapie
Physiotherapie
Information, Motivation, Schulung
z. B. Gesundheitstraining als moderne Form der kneippschen Ordnungstherapie
Ergotherapie, Arbeitstherapie und andere funktionelle Therapie
Psychotherapie
Verhaltenstherapie
Ernährung
Naturheilverfahren
Fasten, Blutegel, Akupunktur, Neuraltherapie

Anke Wißgott (Chefärztin)

Fachärztin für Allgemeinmedizin
Psychosomatische Grundversorgung
Geriatrische Grundversorgung
Naturheilfverfahren
Notfallmedizin

Ärztlich-psychologisches Personal help

Oberarzt/-ärztin
FÄ für Physikalische und Rehabilitative Medizin
FÄ für Orthopädie
Psychosomatische Grundversorgung
Geriatrische Grundversorgung
Sozialmedizin
Naturheilverfahren
Chirotherapie
Akupunktur
Balenologie und medizinische Klimatologie
Physikalische Therapie
Schmerztherapie bei chron. Zervikalsyndrom
Assistenzarzt/-ärztin
Psychosomatische Grundversorgung
Chiropraktik
Akupunktur
Leitender/-e Psychologe/-in
Magister Artium
Erziehungswissenschaft
Soziologie und Psychologie
Systemische Beratung
Psychologe/-in
Master of Science (M. Sc.)
Anforderungen an Rehakliniken zur Vermeidung von Ansteckungen mit dem Corona-Virus (COVID-19)
Anforderungen an Rehakliniken für die Behandlung von Patient:innen mit Post- und Long-Covid
Letzte Aktualisierung: 21.11.2022
Haben Sie noch weitere Fragen?
Kontaktieren Sie die Rehakliniken.
Telefon: 037 437 - 751662