Orthopädische Klinik Tegernsee

Orthop_Klinik_Tegernsee_Luftbild_05
Orthop_Klinik_Tegernsee_Luftbild_05
Orthop_Klinik_Tegernsee_Luftbild_05
Orthop_Klinik_Tegernsee_Luftbild_05
Orthop_Klinik_Tegernsee_Luftbild_05
Orthop_Klinik_Tegernsee_Luftbild_05
Orthop_Klinik_Tegernsee_Luftbild_05
Orthop_Klinik_Tegernsee_Luftbild_05
Orthop_Klinik_Tegernsee_Luftbild_05
Orthop_Klinik_Tegernsee_Luftbild_05
Adresse
Seestraße 80
83684 Tegernsee

Telefon: 08022-185178 | Fax: 08022-185300

Webseite: www.ok-tegernsee.de

E-Mail: patientenverwaltung@ok-tegernsee.de

Kontaktformular

Ich willige ein, dass Qualitaetskliniken.de meine vorstehend angegebenen personenbezogenen Daten erhebt, verarbeitet und nutzt, insbesondere meine Gesundheitsdaten, und diese Daten zum Zwecke der individuellen Beratung und Kontaktaufnahme an die von mir ausgewählte Rehaklinik übermittelt. Ich bestätige, dass ich die Informationen der Datenschutzerklärung und die Datenschutzerklärung der ausgewählten Rehaklinik zur Kenntnis genommen habe.
* Pflichtfelder
Aufnahme von Begleitpersonen
Barrierefreier Zugang (nach BGG §4)
Rollstuhlfahrergerechter Zugang
Medizinisch-beruflich orientierte Reha (MBOR)
TV im Zimmer
W-LAN im Zimmer
Für Gehörlose geeignet
Für Sehbehinderte geeignet
Rehamaßnahmen für pflegende Angehörige
Telefon im Zimmer
Hand Rehamaßnahme
zertifizierte EFL Testung

Spezielle Angebote

Aufnahme von Begleitpersonen
Barrierefreier Zugang (nach BGG §4)
Rollstuhlfahrergerechter Zugang
Rollstuhlgeeignetes Patientenzimmer
Medizinisch-beruflich orientierte Reha (MBOR)
TV im Zimmer
W-LAN im Zimmer
kostenpflichtige Leistung.
Für Gehörlose geeignet
Für Sehbehinderte geeignet
soweit eigenständig
Rehamaßnahmen für pflegende Angehörige
mit Rezept vom Hausarzt.
Telefon im Zimmer
Hand Rehamaßnahme
zertifizierte EFL Testung

Information

Herzlich Willkommen in der Orthopädischen Klinik Tegernsee.
Reha ist uns wichtig! Leistungsfähigkeit im beruflichen und privaten Alltag ist man nur, solange die Gesundheit mitspielt. Wir helfen Ihnen dabei:
- die Funktionsfähigkeit Ihres Bewegungsapparates zu optimieren
- die Teilhabe am Alltagsleben zu sichern und
- langfristig die Teilnahme am Erwerbsleben wiederherzustellen.
Sie erwartet ein hoch qualifiziertes und motiviertes Team. Die Klinik mit direktem Seezugang.
Eingebettet in die berühmte, wunderschöne Landschaft der Voralpen liegt der heilklimatische Kurort Tegernsee.

Patient:innen pro Jahr: insgesamt: 2.257

stationär: 2.193 | ambulant: 64

Patientenzimmer

Einzelzimmer mit Dusche/WC

Anzahl: 166 (davon 4 behindertengerecht)

Medizinisch-therapeutisches Personal help

Sportlehrer/-in
Dipl. Sportlehrer, Rückenschule, Entspannungstherapeut
Physiotherapeut/-in
manuelle Lymphdrainage, manuelle Therapie, Craniosacrale Therapie, Kinesiotape, Fußreflexzonenmassage
Sozialpädagoge/-in/Sozialarbeiter/-in
MBOR, Schmerzgruppe, Raucherentwöhnung
Masseur/-in und med. Bademeister/-in
Fußreflexzonenmassage, manuelle Lymphdrainage
Gymnastiklehrer/-in
Klettertherapie, Tergumed, Nordic Walking
Badehelfer/-in
Ergotherapeut/-in
EFL, Ergotherapie
Pflegedienstleitung
Dipl. Pflegewirt (FH), PDL Weiterbildung
Gesundheits- und Krankenpfleger/-in
unsere Mitarbeiter sind zu 100 % examinierte, erfahrene Kräfte
Sonstiges
zertifizierte Wundmanager
Sonstiges
hygienebeauftragte und sicherheitsbeauftragte Pflegekräfte
Sonstiges
Therapeutic Touch
Diätassistent/-in
VDD/Berufsverband; Ernährungsberaterin/DGE (Dt. Gesellschaft für Ernährung) , Ernährungsfachkraft/DAAB Dt. Allergie- und Asthmabund)

Qualitätsbewertung help

86%
Ø 83% / Max: 100%

Im Vergleich zu 275 Kliniken.

Orthopädische Klinik Tegernsee wurde durch DAS REHAPORTAL mit 86 % von möglichen 100 % bewertet. Das hier angezeigte Ergebnis ist die durchschnittliche Bewertung aller Fachabteilungen der Rehaklinik. Ampelfarben und Vergleichswerte zu anderen Rehakliniken geben Ihnen einen Hinweis zur Interpretation der Ergebnisse. Weiter unten finden Sie die Ergebnisse der einzelnen Fachabteilungen.

Behandlungs­qualität
Ø 70% / Max: 93%
Patienten­sicherheit
Ø 95% / Max: 100%
Patienten­zufriedenheit
Ø 80% / Max: 97%
Organisations­qualität
Ø 97% / Max: 100%

Leistungsangebot pro Kostenträger help

  • Anschlussheilbehandlung (AHB)
  • Ambulante Rehabilitation
  • Heilverfahren (HV)
  • Anschlussheilbehandlung (AHB)
  • Ambulante Rehabilitation
  • Heilverfahren (HV)
  • Anschlussheilbehandlung (AHB)
  • Ambulante Rehabilitation
  • Heilverfahren (HV)
  • Anschlussheilbehandlung (AHB)
  • Ambulante Rehabilitation
  • Heilverfahren (HV)
  • Anschlussheilbehandlung (AHB)
  • Ambulante Rehabilitation
  • Heilverfahren (HV)

Orthopädie

airline_seat_flat
Stationär
elderly
Ambulant

Patient:innen pro Jahr:

insgesamt: 2.257 |
stationär: 2.193 ambulant: 64

Medizinische Behandlungsschwerpunkte

MBOR/ EFL/ AMTT
Wiedereingliederung ins Berufsleben
REHA vor RENTE
Gutachten, ob die berufliche Tätigkeit weiterhin möglich ist
Erkrankungen des Haltungs- und Bewegungsapparates (Orthopädie)
Nachbehandlung nach künstlichen Gelenkersatz (z.Bsp. Hüft- und Knie TEP)
Entzündliche, degenerative Gelenkerkrankungen
Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Krankheiten der Weichteile
Erkrankungen von Knochen und Knorpel
Nachbehandlung nach Neubildungen des Knochens und der Gelenkknorpel
Orthopädisch bedingte Krankheiten von Nerven, Nervenwurzeln und Nervenplexus
Verletzungen (Bewegungsapparat) und andere Folgen äußerer Ursachen (z. B. Frakturen, Muskel-/Sehnenrisse)
Handverletzungen
Komplikationen operativer Eingriffe
Innere Medizin
Sonografie: Ultraschalluntersuchung der Gelenke, der Gefäße, der inneren Bauchorgane, der Schilddrüse und des Herzens
EKG, Belastungs-EKG
Lungenfunktionsmessung
Blutdruck: 24-Std.-Monitoring
Routinebestimmung von Blutbild, Leber-/Nierenwerten, Blutfetten, Harnsäurespiegel
Bei Bedarf: weiterführende Labordiagnostik

Qualitätsbewertung help

86%
Ø 85% / Max: 93%

Im Vergleich zu 113 Kliniken.

Die Orthopädie wurde durch DAS REHAPORTAL mit 86 % von möglichen 100 % bewertet. Ampelfarben und Vergleichswerte zu anderen Rehakliniken geben Ihnen einen Hinweis zur Interpretation der Ergebnisse. Die Ergebnisse der Fachabteilung sind im Detail einsehbar.
Behandlungs­qualität
Ø 72% / Max: 80%
Details
Patienten­sicherheit
Ø 96% / Max: 100%
Details
Kritische Ereignisse mit Patienten werden in Fallkonferenzen besprochen
Ø 97% / Max: 100%
Personalschulungen zu Händedesinfektion
Ø 98% / Max: 100%
Maßnahmen zur Sturzprävention
Ø 94% / Max: 100%
Fehlervermeidung bei der Abgabe von Medikamenten
Ø 97% / Max: 100%
Beschwerdemanagement ist etabliert
Ø 99% / Max: 100%
Umgang mit multiresistenten Keimen (MRSA)
Ø 99% / Max: 100%
Umgang mit Noro-Viren
Ø 99% / Max: 100%
Umgang mit medizinischen Notfällen
Ø 98% / Max: 100%
Umgang mit nichtmedizinischen Notfällen
Ø 96% / Max: 100%
Maßnahmen zum Risikomanagement
Ø 99% / Max: 100%
Maßnahmen zur Selbsthilfefreundlichkeit
Ø 80% / Max: 100%
Patienten­zufriedenheit
Ø 75% / Max: 97%
Details
Wie beurteilen Sie die medizinische Betreuung durch die Ärzte?
Ø 82% / Max: 99%
Wurden Sie durch die Ärzte gut informiert?
Ø 82% / Max: 100%
Wie war der persönliche Umgang der Ärzte mit Ihnen?
Ø 86% / Max: 99%
Wie beurteilen Sie die medizinisch/therapeutische Betreuung durch die Therapeuten?
Ø 91% / Max: 100%
Wurden Sie durch die Therapeuten gut informiert?
Ø 90% / Max: 99%
Wie war der persönliche Umgang der Therapeuten mit Ihnen?
Ø 93% / Max: 100%
Wie beurteilen Sie die fachliche Betreuung durch das Pflegepersonal?
Ø 86% / Max: 99%
Wurden Sie durch das Pflegepersonal gut informiert?
Ø 85% / Max: 99%
Wie war der persönliche Umgang des Pflegepersonals mit Ihnen?
Ø 88% / Max: 99%
War das Personal erreichbar, wenn Sie jemanden sprechen wollten?
Ø 85% / Max: 98%
Waren Sie mit dem Therapieablauf zufrieden?
Ø 78% / Max: 96%
Waren Sie mit Angeboten, Schulungen und Seminaren zufrieden?
Ø 77% / Max: 99%
Wurden Sie auf die Entlassung umfassend vorbereitet?
Ø 78% / Max: 100%
Waren Sie mit dem Essen zufrieden?
Ø 80% / Max: 100%
Wie empfanden Sie die Sauberkeit in der Rehaklinik allgemein?
Ø 79% / Max: 95%
Wie empfanden Sie die Unterbringung in der Rehaklinik allgemein?
Ø 80% / Max: 95%
Wie beurteilen Sie den Behandlungserfolg?
Ø 79% / Max: 99%
Würden Sie die Rehaklinik Ihren Freunden und Bekannten weiterempfehlen?
Ø 85% / Max: 99%
Organisations­qualität
Ø 98% / Max: 100%
Details
Ärztliche Erstuntersuchung nach Aufnahme
Ø 97% / Max: 100%
Einzelvisiten durch Fachärzte und gesetzliches Entlassmanagement
Ø 98% / Max: 100%
Individuelle Diagnostik
Ø 99% / Max: 100%
Sozialmedizinische Leistungsbeurteilung durch Fachärzte
Ø 98% / Max: 100%
Patientenschulungen zur Krankheit und Risikofaktoren
Ø 97% / Max: 100%
Einarbeitung neuer Mitarbeiter
Ø 99% / Max: 100%
Umgang mit Patientenakten
Ø 99% / Max: 100%
Festlegung von Rehabilitationszielen
Ø 99% / Max: 100%

Therapeutische Behandlungsmöglichkeiten

Sport- und Bewegungstherapie
MTT
Rückendiagnostik / Tergumed
Nordic Walking
Therapeutisches Klettern
Bogenschießen
Bewegungsbad
Koordinationstraining
aktives Yoga
Physiotherapie
Bewegungsbad
Einzel- und Gruppentherapie
Indikationsspezifische Schulungen (Endoprothesen-, Rückenschule etc.)
Extensionsbehandlungen (Schlingentisch etc.)
Entspannungsverfahren
Physikalische Therapie
Balneologie
Hydrogalvanische Bäder
Elektrotherapie
Lasertherapie
Magnetfeldtherapie
Wärme- und Kältetherapie
Massagen
manuelle Lymphdrainage
SW
Klinische Sozialarbeit, Sozialtherapie
MBOR
Einzelberatung
Zielvereinbarungsgruppen
EFL
Schmerzgruppe
Antirauchtraining
Ergotherapie, Arbeitstherapie und andere funktionelle Therapie
AMTT und AMTT Büro
EFL
Spiegeltherapie
Handtherapie
ATL Training
MBOR
Rekreationstherapie
Eigenaktivitäten
Fahrradergometer
Freies Üben im Bewegungsbad
Ernährung
Einzel- und Gruppenberatung
spezielle Kostabsprache
Lehrküche
Anti- Rauchtraining
Information, Motivation, Schulung
indikationsspezifische und allgemeine Gesundheitsbildung
Zielvereinbarungen
Klinische Psychologie
Einzel- und Gruppengespräche
Schmerzgruppe
Raucherentwöhnung
Stressmanagement
Entspannungsverfahren
Schlafhygiene

Ambulante Behandlungsmöglichkeiten

Orthopädische ganztägige ambulante Reha
Privat oder Gesetzlich
Knochendichte
Privat oder Rezept
Privatambulanz
Chefarzt
IRENA/ TRENA
Rezept

Prof. Dr. Tobias Maximilian Kraus (Chefarzt)

Facharzt für Orthopädie & Unfallchirurgie, Spezielle Unfallchirurgie, Physikalische Therapie & Balneologie, Sportmedizin, Manuelle Therapie

Ärztlich-psychologisches Personal help
Oberarzt/-ärztin
Facharzt für Orthopädie/Unfallchirurgie
Spezielle Unfallchirurgie
Sportmedizin
Manuelle Therapie
Notfallmedizin
EFL
Handrehabilitation
Akupunktur
Stoßwelle
Peer Review
Sozialmedizin
Applied Kinesiologie
Cranio sacrale Osteopathie
Kinesiotape
Oberarzt/-ärztin
Facharzt für Innere Medizin
Ernährungsmediziner
Notfallmedizin
Funktionsarzt/-ärztin
Facharzt für Physikalische- und Rehabilitationsmedizin
EFL
Stoßwelle
Schröpfen
Akupunktur
Stationsarzt/-ärztin
Stoßwelle
Laser
Schröpfen
Akupunktur
Psychologe/-in
Kognitive Verhaltenstherapie
Autogenes Training,
Progressive Muskelentspannung nach Jakobson
Stresspsychologie
Schlafpsychologie
MBOR
Multimodale Schmerzgruppe
Anti Rauch Training
Anforderungen an Rehakliniken für die Behandlung von Patient:innen mit Post- und Long-Covid
Letzte Aktualisierung: 29.01.2024

IK
269715025

Haben Sie noch weitere Fragen?
Kontaktieren Sie die Rehakliniken.

Telefon: 08022-185178