Reha-Zentrum Bad Schmiedeberg - Klinik Dübener Heide

Klinik Dübener Heide
Klinik Dübener Heide
Klinik Dübener Heide
Klinik Dübener Heide
Adresse
Moschwiger Straße 1
06905 Bad Schmiedeberg

Telefon: 034925-660 | Fax: 034925-66482

Webseite: duebener-heide.deutsche-rentenversicherung-reha-zentren.de/

E-Mail: reha-klinik.duebenerheide@drv-bund.de

Kontaktformular

Ich willige ein, dass Qualitaetskliniken.de meine vorstehend angegebenen personenbezogenen Daten erhebt, verarbeitet und nutzt, insbesondere meine Gesundheitsdaten, und diese Daten zum Zwecke der individuellen Beratung und Kontaktaufnahme an die von mir ausgewählte Rehaklinik übermittelt. Ich bestätige, dass ich die Informationen der Datenschutzerklärung und die Datenschutzerklärung der ausgewählten Rehaklinik zur Kenntnis genommen habe.
* Pflichtfelder
Aufnahme von Begleitpersonen
Für Gehörlose geeignet
Für Sehbehinderte geeignet
Barrierefreier Zugang (nach BGG §4)
Rollstuhlfahrergerechter Zugang
Medizinisch-beruflich orientierte Reha (MBOR)
Telefon im Zimmer
TV im Zimmer
W-LAN im Zimmer

Spezielle Angebote

Aufnahme von Begleitpersonen
Für Gehörlose geeignet
Für Sehbehinderte geeignet
Barrierefreier Zugang (nach BGG §4)
Rollstuhlfahrergerechter Zugang
Medizinisch-beruflich orientierte Reha (MBOR)
Telefon im Zimmer
TV im Zimmer
W-LAN im Zimmer

Information

Von malerischen Wäldern umgeben liegt das staatlich anerkannte Moor-, Mineral- und Kneippheilbad Bad Schmiedeberg. Die Region hat landschaftlich und kulturell viel zu bieten und ist die ideale Ausgangspunkt für Ausflüge in die Natur.
Spezialisiert auf die Behandlung von Krankheiten der Bewegungsorgane und Begleiterkrankungen des Atmungssystems,
des Herz-Kreislaufsystems und Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten.
Unsere Küche zeichnet sich durch Vielfalt, Frische sowie durch ausgewogene, saisonale und gesunde Speisen aus.

Patient:innen pro Jahr: insgesamt: 1.871

stationär: 1.871 | ambulant: 0

Patientenzimmer

Einzelzimmer mit Dusche/WC

Anzahl: 220 (davon 6 behindertengerecht)

WLAN, Telefon, TV kostenlos, Safe, Nichtraucher

Medizinisch-therapeutisches Personal help

Badehelfer/-in
Ergotherapeut/-in
Arbeits- und Beschäftigungstherapeut/-in
Gymnastiklehrer/-in
Kunsttherapeut/-in
Masseur/-in und med. Bademeister/-in
Physiotherapeut/-in
Sozialpädagoge/-in/Sozialarbeiter/-in
Sozialtherapeut/-in
Sportlehrer/-in
Gesundheits- und Krankenpfleger/-in
Pflegedienstleitung
Diabetesassistent/-in
Medizinischer/-e Fachangestellter/-e
Medizinisch-technischer/-e Assistent/-in

Qualitätsbewertung help

67%
Ø 83% / Max: 100%

Im Vergleich zu 275 Kliniken.

Reha-Zentrum Bad Schmiedeberg - Klinik Dübener Heide wurde durch DAS REHAPORTAL mit 67 % von möglichen 100 % bewertet. Das hier angezeigte Ergebnis ist die durchschnittliche Bewertung aller Fachabteilungen der Rehaklinik. Ampelfarben und Vergleichswerte zu anderen Rehakliniken geben Ihnen einen Hinweis zur Interpretation der Ergebnisse. Weiter unten finden Sie die Ergebnisse der einzelnen Fachabteilungen.

Behandlungs­qualität
Ø 70% / Max: 93%
Patienten­sicherheit
Ø 95% / Max: 100%
Patienten­zufriedenheit
Ø 80% / Max: 97%
Organisations­qualität
Ø 97% / Max: 100%

Leistungsangebot pro Kostenträger help

  • Ambulante Rehabilitation
  • Anschlussheilbehandlung (AHB)
  • Intensive Rehabilitationsnachsorge (IRENA)
  • Heilverfahren (HV)
  • Ambulante Rehabilitation
  • Anschlussheilbehandlung (AHB)
  • Intensive Rehabilitationsnachsorge (IRENA)
  • Heilverfahren (HV)
  • Ambulante Rehabilitation
  • Anschlussheilbehandlung (AHB)
  • Intensive Rehabilitationsnachsorge (IRENA)
  • Heilverfahren (HV)
  • Ambulante Rehabilitation
  • Anschlussheilbehandlung (AHB)
  • Intensive Rehabilitationsnachsorge (IRENA)
  • Heilverfahren (HV)
  • Ambulante Rehabilitation
  • Anschlussheilbehandlung (AHB)
  • Intensive Rehabilitationsnachsorge (IRENA)
  • Heilverfahren (HV)
  • Ambulante Rehabilitation
  • Anschlussheilbehandlung (AHB)
  • Intensive Rehabilitationsnachsorge (IRENA)
  • Heilverfahren (HV)
  • Ambulante Rehabilitation
  • Anschlussheilbehandlung (AHB)
  • Intensive Rehabilitationsnachsorge (IRENA)
  • Heilverfahren (HV)

Orthopädie

airline_seat_flat
Stationär

Patient:innen pro Jahr:

insgesamt: 1.871 |
stationär: 1.871

Medizinische Behandlungsschwerpunkte

Funktionsstörungen infolge degenerativ bedingter Krankheiten der Stütz- und Bewegungsorgane einschließlich degenerativer Krankheiten der Wirbelsäule Funktionelle
Funktionelle Störungen infolge chronischer Erkrankungen an den Stütz- und Bewegungsorganen
Folgezustände nach Bandscheibenoperationen
Operations, und Unfallfolgen an den Stütz- und Bewegungsorganen
Erworbene, nicht rheumatische Deformitäten der Bewegungsorgane
Folgen angeborener Missbildungen der Stütz- und Bewegungsorgane
Funktionelle Störungen der Bewegungsorgane
Funktionsstörungen am Stütz- und Bewegungsapparats infolge rheumatischer Grunderkrankungen

Qualitätsbewertung help

67%
Ø 85% / Max: 93%

Im Vergleich zu 113 Kliniken.

Die Orthopädie wurde durch DAS REHAPORTAL mit 67 % von möglichen 100 % bewertet. Ampelfarben und Vergleichswerte zu anderen Rehakliniken geben Ihnen einen Hinweis zur Interpretation der Ergebnisse. Die Ergebnisse der Fachabteilung sind im Detail einsehbar.
Behandlungs­qualität
Ø 72% / Max: 80%
Details
Patienten­sicherheit
Ø 96% / Max: 100%
Details
Kritische Ereignisse mit Patienten werden in Fallkonferenzen besprochen
Ø 97% / Max: 100%
Personalschulungen zu Händedesinfektion
Ø 98% / Max: 100%
Maßnahmen zur Sturzprävention
Ø 94% / Max: 100%
Fehlervermeidung bei der Abgabe von Medikamenten
Ø 97% / Max: 100%
Beschwerdemanagement ist etabliert
Ø 99% / Max: 100%
Umgang mit multiresistenten Keimen (MRSA)
Ø 99% / Max: 100%
Umgang mit Noro-Viren
Ø 99% / Max: 100%
Umgang mit medizinischen Notfällen
Ø 98% / Max: 100%
Umgang mit nichtmedizinischen Notfällen
Ø 96% / Max: 100%
Maßnahmen zum Risikomanagement
Ø 99% / Max: 100%
Maßnahmen zur Selbsthilfefreundlichkeit
Ø 80% / Max: 100%
Patienten­zufriedenheit
Ø 75% / Max: 97%
Organisations­qualität
Ø 98% / Max: 100%
Details
Ärztliche Erstuntersuchung nach Aufnahme
Ø 97% / Max: 100%
Einzelvisiten durch Fachärzte und gesetzliches Entlassmanagement
Ø 98% / Max: 100%
Individuelle Diagnostik
Ø 99% / Max: 100%
Sozialmedizinische Leistungsbeurteilung durch Fachärzte
Ø 98% / Max: 100%
Patientenschulungen zur Krankheit und Risikofaktoren
Ø 97% / Max: 100%
Einarbeitung neuer Mitarbeiter
Ø 99% / Max: 100%
Umgang mit Patientenakten
Ø 99% / Max: 100%
Festlegung von Rehabilitationszielen
Ø 99% / Max: 100%

Dr. Gunter Müller (Chefarzt)

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin, Facharzt für Orthopädische Rheumatologie

Ärztlich-psychologisches Personal help
Anforderungen an Rehakliniken für die Behandlung von Patient:innen mit Post- und Long-Covid
Letzte Aktualisierung: 29.01.2024

IK
269770261

Haben Sie noch weitere Fragen?
Kontaktieren Sie die Rehakliniken.

Telefon: 034925-660