Park – Klinik im COR - Private Reha-Klinik für Innere Medizin zur Behandlung von Erschöpfungssyndromen (Long/Post-COVID, ME/CFS u.a.)

Personalisierte Rehabilitation
Personalisierte Rehabilitation
Personalisierte Rehabilitation
Personalisierte Rehabilitation
Personalisierte Rehabilitation
Personalisierte Rehabilitation
Personalisierte Rehabilitation
Personalisierte Rehabilitation
Personalisierte Rehabilitation
Personalisierte Rehabilitation
Auszeichnung mit dem Post-Covid-Check: Höchste Standards für Ihre Behandlung bei Post- und Long-Covid der Reha
Adresse
Nussdorfer Straße 9
83098 Brannenburg

Telefon: 08034-7089890 0170-4771 258 | Fax: 08034-7089892

Webseite: www.parkklinik-cor.de/

E-Mail: parkklinik.cor@aol.com

Kontaktformular

Ich willige ein, dass Qualitaetskliniken.de meine vorstehend angegebenen personenbezogenen Daten erhebt, verarbeitet und nutzt, insbesondere meine Gesundheitsdaten, und diese Daten zum Zwecke der individuellen Beratung und Kontaktaufnahme an die von mir ausgewählte Rehaklinik übermittelt. Ich bestätige, dass ich die Informationen der Datenschutzerklärung und die Datenschutzerklärung der ausgewählten Rehaklinik zur Kenntnis genommen habe.
* Pflichtfelder
Aufnahme von Begleitpersonen
Bibliothek
Haustiere
Post-Covid-19-Rehabilitationsprogramm
VIP-Bereich
Telefon im Zimmer
TV im Zimmer
W-LAN im Zimmer
140 qm großer historischer Saal mit Flügel
7000 qm privates Parkareal
140 qm Südterrasse
Wintergarten
Sauna und Ruhebereich
Doppelläufige Kegelbahn in historischem Tonnengewölbe

Spezielle Angebote

Aufnahme von Begleitpersonen
Bibliothek
Haustiere
Post-Covid-19-Rehabilitationsprogramm
Spezialisierung auf Diagnostik und Rehabilitation bei Long-COVID / Post-COVID, ME/CFS
Neuer Somato-Psycho-Mentaler Behandlungsansatz
Personalisierte Rehabilitation angepasst an individuelles Beschwerdebild und Belastungsfähgkeit (PACING-Prinzip)
Interdisziplinär ausgebildetes Team
Tägliche Visiten, Therapien auch am Wochenende
Stressbefreites Umfeld, maximal 7 Patienten,
Hoher Betreuungsschlüssel
VIP-Bereich
Telefon im Zimmer
Jeder Patient erhält für die Dauer des stationären Aufenthaltes ein von der Klinik gestelltes Handy
TV im Zimmer
Satellitenfernsehen
W-LAN im Zimmer
Kostenfrei
140 qm großer historischer Saal mit Flügel
Für Bewegungs - und Entspannungstherapie
7000 qm privates Parkareal
Mit Sonnenliegen, Sonneninseln, Pavillon und Gartenhaus, Grillmöglichkeit
140 qm Südterrasse
mit Sonnenliegen - auch überdacht, Azteken-Öfen zur Beheizung, Terassentische und Bestuhlung unter Marktsonnenschirmen
Wintergarten
mit großen Fensterfronten in den Park und zur Südterrasse mit direktem Zugang in den Park für Joga, Entspannungs - und Gesprächstherapie
Sauna und Ruhebereich
nach 'medizinischer Freigabe'
Doppelläufige Kegelbahn in historischem Tonnengewölbe
nach 'medizinischer Freigabe'

Information

Die neu gegründtete Private Park - Klinik im COR, Rehabilitationsklinik für Innere Medizin, hat sich spezialisiert auf Diagnostik und Rehabilitation von Patienten mit Erschöpfungserkrankungen, wie Long-COVID/Post - COVID, ME/CFS, sowie mit Erschöpfungsdepression.
Mit unserem neuen SOMATO - PSYCHO - MENTALEN Behandlungskonzept gehen wir auf das komplexe Beschwerdebild des Patienten ein und binden sowohl die körperlichen Ursachen, wie auch die Auswirkungen auf die psychische und mentale Gesundheit in den rehabilitativen Prozess mit ein - individuell und interdisziplinär - bei max. 7 Patienten.

Patient:innen pro Jahr: insgesamt: 106

stationär: 106 | ambulant: 0

Patientenzimmer

Doppelzimmer zur Alleinnutzung oder mit Begleitperson mit Dusche/WC

Anzahl: 5

Alle Doppelzimmer sind hochwertig ausgestattete Suiten auf 4 Sterne plus Niveau und befinden sich im 1. OG - eines der Doppelzimmer verfügt zudem über eine freistehende Badewanne und zusätzlich eine Dusche.

Junior-Single-Suite

Anzahl: 1

Eine großzügig gestaltete Junior - Single - Suite mit Blick in den Park

Einzelzimmer mit Dusche/WC

Anzahl: 1

Ein hochwertig ausgestattetes Einzelzimmer mit Park - Blick (Südseite)

Medizinisch-therapeutisches Personal help

Physiotherapeut/-in
Osteopathie, Ganzheitliche Körperbalance, Kraniosakrale Therapie, Manuelle Therapie auf Neurophysiologischer Grundlage
Physiotherapeut/-in
Bobath - Konzept als Bewegungskonzept zur Rehab. auf neurophysiologischer Basis, Tanz - und Bewegungstherapie
Physiotherapeut/-in
Osteopathie, ganzheitlicher physiotherapeutischer Ansatz, Kranisakrale Therapie
Gesundheits- und Krankenpfleger/-in
Zusatzqualifikation zur Hygienebeauftragten Pflegekraft
Heimbeatmung
Gesundheits- und Krankenpfleger/-in
Zusatzqualifikation Fussreflexzonen Massage, Entspannungsmassagen, QI-GONG
Gesundheits- und Krankenpfleger/-in
Stationsleitung, Intensivmedizinische Zusatzausb.
Heimbeatmung
Gesundheits- und Krankenpfleger/-in
Psychosomatik in der Pflege
Ernährungsberater/-in
Zusatzqualifikation als Arzt für Ernährungsmedizin
Koch
Diätküche, HACCP

Qualitätsbewertung help

71%
Ø 83% / Max: 100%

Im Vergleich zu 274 Kliniken.

Park – Klinik im COR - Private Reha-Klinik für Innere Medizin zur Behandlung von Erschöpfungssyndromen (Long/Post-COVID, ME/CFS u.a.) wurde durch DAS REHAPORTAL mit 71 % von möglichen 100 % bewertet. Das hier angezeigte Ergebnis ist die durchschnittliche Bewertung aller Fachabteilungen der Rehaklinik. Ampelfarben und Vergleichswerte zu anderen Rehakliniken geben Ihnen einen Hinweis zur Interpretation der Ergebnisse. Weiter unten finden Sie die Ergebnisse der einzelnen Fachabteilungen.

Behandlungs­qualität
Ø 70% / Max: 93%
Patienten­sicherheit
Ø 95% / Max: 100%
Patienten­zufriedenheit
Ø 80% / Max: 97%
Organisations­qualität
Ø 98% / Max: 100%

Leistungsangebot pro Kostenträger help

  • Heilverfahren (HV)

Innere Medizin

airline_seat_flat
Stationär

Patient:innen pro Jahr:

insgesamt: 106 |
stationär: 106 ambulant: 0

Medizinische Behandlungsschwerpunkte

Diagnostik und Rehabilitative Versorgung von Patienten mit komplexen Erschöpfungssyndromen
Long-COVID, Post-COVID, ME/CFS und noch ungeklärter Ursache nach dem neuen Somato - Psycho - Mentalen Behandlungskonzept im Rahmen einer personalisierten und individuell auf das Beschwerdebild des Einzelnen abgestimmten Rehabilitation
Erschöpfungsdepression
In unserer Klinik bieten wir exklusiv die Möglichkeit zur nebenwirkungsfreien Depressionsbehandlung mit der Extrakraniellen Repetitiven Magnetstimulation (F.D.A. U.S : zertifiziert) in Zusammenarbeit mit der LMU München, sowie supportive Einzel - Gesprächstherapie mit psychosomatischer / verhaltenstherapeutischer Ausrichtung

Qualitätsbewertung help

71%
Ø 87% / Max: 91%

Im Vergleich zu 11 Kliniken.

Die Innere Medizin wurde durch DAS REHAPORTAL mit 71 % von möglichen 100 % bewertet. Ampelfarben und Vergleichswerte zu anderen Rehakliniken geben Ihnen einen Hinweis zur Interpretation der Ergebnisse. Die Ergebnisse der Fachabteilung sind im Detail einsehbar.
Behandlungs­qualität
Für die Rehaklinik liegen keine Ergebnisse der Kostenträger und keine Zufriedenheitsbefragung vor. Deswegen wird der Durchschnittswert aller vergleichbaren Fachabteilungen zu „Wie beurteilen Sie den Behandlungserfolg?“ angezeigt.
Patienten­sicherheit
Ø 94% / Max: 100%
Details
Kritische Ereignisse mit Patienten werden in Fallkonferenzen besprochen
Ø 96% / Max: 100%
Personalschulungen zu Händedesinfektion
Ø 96% / Max: 100%
Maßnahmen zur Sturzprävention
Ø 89% / Max: 100%
Fehlervermeidung bei der Abgabe von Medikamenten
Ø 90% / Max: 100%
Beschwerdemanagement ist etabliert
Ø 96% / Max: 100%
Umgang mit multiresistenten Keimen (MRSA)
Ø 96% / Max: 100%
Umgang mit Noro-Viren
Ø 96% / Max: 100%
Umgang mit medizinischen Notfällen
Ø 92% / Max: 100%
Umgang mit nichtmedizinischen Notfällen
Ø 96% / Max: 100%
Maßnahmen zum Risikomanagement
Ø 96% / Max: 100%
Maßnahmen zur Selbsthilfefreundlichkeit
Ø 86% / Max: 100%
Patienten­zufriedenheit
Die Rehaklinik konnte aus methodischen Gründen nicht bewertet werden. Angezeigt wird das Durchschnittsergebnis aller vergleichbaren Fachabteilungen.
Organisations­qualität
Ø 95% / Max: 100%
Details
Ärztliche Erstuntersuchung nach Aufnahme
Ø 92% / Max: 100%
Einzelvisiten durch Fachärzte und gesetzliches Entlassmanagement
Ø 96% / Max: 100%
Individuelle Diagnostik
Ø 96% / Max: 100%
Sozialmedizinische Leistungsbeurteilung durch Fachärzte
Ø 96% / Max: 100%
Patientenschulungen zur Krankheit und Risikofaktoren
Ø 90% / Max: 100%
Einarbeitung neuer Mitarbeiter
Ø 96% / Max: 100%
Umgang mit Patientenakten
Ø 96% / Max: 100%
Festlegung von Rehabilitationszielen
Ø 96% / Max: 100%

Therapeutische Behandlungsmöglichkeiten

Sport- und Bewegungstherapie
Ausgerichtet und angepasst an die Grunderkrankungen, das Beschwerdebild und die Belastungsfähigkeit des Einzelnen
Physiotherapie
Manuelle Therapie, Cranio-Sakrale Therapie, Osteopathie, Detonisierung der verspannten / verkürzten Muskulatur, Wärmetherapie, Körperwahrnehmungstherapie, Haltungsschulung
Einsatz der extrakorporalen Stosswellentherapie zur tiefenwirksamen Entkrampfung (Detonisierung) der verspannten und / oder verkürzten Muskulatur bei Myofaszialen Schmerzsyndromen, schmerzbedingten Schon - und Fehlhaltungen und zur Schmerztherapie
Psychotherapie
Sowohl auf psychosomatischer, wie auch auf verhaltenstherapeutischer Grundlage als Einzelgesprächstherapie
Ernährung
Einzelernährungsberatung insbesondere bei Unverträglichkeiten und bei Histaminintoleranz
Physikalische Therapie
Wärme - und Balneotherapeutische Maßnahmen (z.B. Kneipp-Güsse)
Information, Motivation, Schulung
Ausführliche Beratung, Erläuterung der individuellen Risikofaktoren, Risikofaktoren - Management, Prävention
Magnetstimulationstherapie
Einsatz der extrakraniellen Magnetstimulation zur nebenwirkungsfreien Behandlung der Erschöpfungsdepression und der krankheitsbedingten Gedächtnisleistungsstörungen wie dem 'Brain - Fog'
Magnetfeldtherapie
Im Bereich der Energiemedizin zur Behandlung akuter oder chronischer Muskel - und Gelenkbeschwerden
Entspannungstherapie
Progressive Muskelentspannung nach Jacobson bei Stress, Überlastungs - und Angststörungen

Dr. Ira Mayrhofer (Chefärztin)

Fachärztin für Innere Medizin, Rehabilitationswesen, Psychosomatische Grundversorgung, Spezielle Schmerztherapie, Ernährungsmedizin

Ärztlich-psychologisches Personal help
Chefarztvertretung
Prof. Dr. med. Berthold Höfling, Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie, European Society of Cardiology, ehem. Chefarzt der Inneren Medizin / Kardiologie Krankenhaus Agatharied, Lehrkrankenhaus der LMU München
Psychotherapie
Frau Andrea Bauder, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, Verhaltenstherapie, Traumatherapie
Stationsarzt/-ärztin
Dr. med. Volker Trefz, Facharzt für Allgemeinmedizin
Funktionsarzt/-ärztin
Dr. med. Horst - Gerhard Becker, Facharzt für Gynäkologie,
Facharzt für Allgemeinmedizin, Akupunktur
Stationsarzt/-ärztin
Dr A. - E. Alyoussef, Arzt in Weiterbildung für Innere Medizin / Kardiologie
(Erfahrung: 5 Jahre Innere Medizin / 2 Jahre Kardiologie)
Anforderungen an Rehakliniken für die Behandlung von Patient:innen mit Post- und Long-Covid
Letzte Aktualisierung: 13.02.2024
Haben Sie noch weitere Fragen?
Kontaktieren Sie die Rehakliniken.
Telefon: 08034-7089890 0170-4771 258