Orthopädische Rehakliniken in Deutschland

Das Fachgebiet der Orthopädie behandelt den Stütz- und Bewegungsapparat des Menschen. Knochen, Muskeln, Sehnen und Gelenke können durch Verletzungen (z. B. Knochenbrüche), chronische (Rückenschmerzen) und rheumatische Krankheiten oder Tumore in Mitleidenschaft gezogen sein. Eine orthopädische Reha findet typischerweise nach Operationen an Knie, Hüfte, Schulter oder Bandscheibe statt. Aber auch Osteoporose und Skoliose sowie chronische Schmerzen können Anlass sein. Ziel der Reha ist die Verbesserung der Beweglichkeit, Reduktion von Schmerzen und die Rückkehr in den Alltag.

Finden Sie deutschlandweit Rehakliniken mit dem Schwerpunkt Orthopädie, die Ihnen bei Ihrer Genesung fachkundig und kompetent zur Seite stehen. Weitere Informationen und die Kontaktdaten finden Sie in den jeweiligen Klinikprofilen.

Suchergebnis: 666 Ergebnisse
Anforderungen an Rehakliniken zur Vermeidung von Ansteckungen mit dem Corona-Virus (COVID-19)
Anforderungen an Rehakliniken für die Behandlung von Patient:innen mit Post- und Long-Covid