Rehakliniken mit dem Schwerpunkt Durchblutungsstörungen des Herzens

Patienten mit chronischen Herzkrankheiten aufgrund von Durchblutungsstörungen des Herzens oder bei einem abgeheilten Herzinfarkt werden nach dem stationären Krankenhausaufenthalt meist in einer Rehaklinik behandelt. Insbesondere nach einer artherosklerotischen Herzkrankheit mit In-Sent-Stenose oder einem stenosiertem Bypass-Gefäß muss der Patient lernen, sich auf seine Erkrankung einzustellen. Außerdem ist das Hauptziel der medizinischen Rehabilitation, zukünftig Herzproblemen vorzubeugen und Risikofaktoren zu mindern. Erfahren Sie mehr über eine medizinische Rehabilitation nach einer Bypass-Operation oder einer Stentimplantation.

Finden Sie deutschlandweit Rehakliniken mit dem Schwerpunkt Durchblutungsstörungen des Herzens. Folgende Einrichtungen können Ihnen bei Ihrer Genesung fachkundig und kompetent zur Seite stehen. Nehmen Sie direkt Kontakt mit den Rehakliniken auf.

1 - 10 von 34 Ergebnissen