Rehakliniken mit Kompetenz im Bereich Selbsthilfe

BERLIN (04.11.2020) Das Vergleichsportal Qualitätskliniken.de integriert Kriterien zur Selbsthilfefreundlichkeit im Rehaportal und bietet Rehakliniken gleichzeitig die Möglichkeit, Auszeichnungen durch das  Netzwerk Selbsthilfefreundlichkeit und Patientenorientierung auf Klinikseiten abzubilden.

Selbsthilfe und Reha – Patienten mit lebensbedrohlichen oder chronischen Erkrankungen oder einer bleibenden Behinderung profitieren von dem großen Potential an Erfahrungswissen und Betroffenenkompetenz der Selbsthilfe. Der Erfahrungsaustausch und die gegenseitige Unterstützung in Selbsthilfegruppen sind von entscheidender Bedeutung für den Behandlungserfolg. Deswegen ist es besonders wichtig, Patienten schon früh in der Behandlungskette auf die Möglichkeiten und Vorteile der Selbsthilfe hinzuweisen. Am besten noch während der Rehabilitation.

Zusammen mit dem Netzwerk Selbsthilfefreundlichkeit und Patientenorientierung im Gesundheitswesen hat Qualitätskliniken.de Indikatoren ausgewählt, die Rehakliniken zu einer stärkeren Berücksichtigung der Selbsthilfe in der Schulung und Aufklärung von Patienten schon während des Rehaaufenthaltes bewegen soll. Rehakliniken geben dabei Auskunft dazu, ob die Mitwirkung von örtlichen oder nächstliegenden Selbsthilfekontaktstellen sichergestellt wird, über den Stellenwert der Selbsthilfe in der Rehabilitation informiert wird und ob sie einen Ansprechpartner für die Selbsthilfe benannt hat. Die Angaben zu den Indikatoren, die auch in die Qualitätsbewertung einfließen, wurden von den Kliniken bereits im Rehaportal veröffentlicht.  

Zusätzlich können Kliniken, die durch das Netzwerk Selbsthilfefreundlichkeit und Patientenorientierung im Gesundheitswesen ausgezeichnet wurden, ihr Zertifikat auf den Klinikseiten bei Qualitätskliniken.de anzeigen lassen. Dieses zeigt an, dass Kliniken Qualitätskriterien wie z.B. Qualitätszirkelarbeit, gesicherte Nachhaltigkeit und externe sowie interne Kommunikation umgesetzt haben.

Über Qualitätskliniken.de
Das unabhängige Internetportal www.Qualitaetskliniken.de macht die Qualität von Rehakliniken öffentlich und unterstützt so Patienten und Angehörige bei der Wahl der passenden Einrichtung. Anhand anschaulicher Informationen zur Qualität, zur Ausstattung und zum Leistungsangebot können die Nutzer die teilnehmenden Kliniken miteinander vergleichen. Die Bewertungen basieren auf Daten zur Behandlungsqualität, Patientensicherheit, Patientenzufriedenheit und Organisationsqualität. Das Besondere an dem Verfahren ist, dass sich die teilnehmenden Einrichtungen der externen Überprüfung öffnen. Die Daten sind nach wissenschaftlichen Kriterien erhoben und untereinander vergleichbar. Am Portal der unabhängigen und trägerübergreifenden Initiative nehmen 150 Rehabilitationseinrichtungen aus ganz Deutschland teil. Sitz der „4QD – Qualitätskliniken.de GmbH“ ist Berlin.

Pressekontakt:

Alexander Mühlhause
Friedrichstraße 60 | 10117 Berlin
Tel.: +49 (0)30 - 32 50 36 50
a.muehlhause@qualitaetskliniken.de

Beitrag jetzt teilen
E-Mail
Twitter
Facebook
Whatsapp

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/Januar: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über 4QD - Qualitätskliniken.de GmbH und das Internet-Angebot: www.qualitaetskliniken.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige
Gesundheitsinformationen im Internet.