Qualitätskliniken.de geht mit neuer Dimension Ethik und Werte online

Berlin, 20.05.2014 - Qualitätskliniken.de führt mit dem heutigen Tag eine neue Dimension Ethik & Werte ein und bewertet damit Klinikqualität in fünf Bereichen. Die neue Dimension fordert von den Mitgliedskliniken eine Auseinandersetzung mit dem Thema Ethik und ermöglicht dadurch auch Patienten einen Vergleich von Kliniken und ihrem Umgang mit ethischen Vorgehensweisen.

"Angesichts des rasanten medizintechnischen Fortschritts ist es angezeigt, nicht nur objektive medizinische Aspekte und Wünsche des Patienten, sondern auch ethische Fragestellungen in die Qualitätspolitik der Krankenhäuser einzubeziehen."

Dr. Georg Rüter, Vorstandsvorsitzender des Zweckverbandes freigemeinnütziger Krankenhäuser Münsterland und Ostwestfalen

Mit ethischen Fragestellungen wird das Klinikpersonal Tag für Tag konfrontiert, doch selten gibt es in den Häusern strukturierte Vorgaben zu diesem Thema. Die neue Qualitätsdimension möchte die Bildung von Ethikkomittees anregen und eine Weiterentwicklung von Prozessen und Vorgehensweisen befördern. Erfahrungsgemäß kommt es nach der Einführung einer Qualitätskliniken.de-Dimension in den Kliniken zu einem Qualitätsschub. Die Auseinandersetzung mit dem Thema Ethik und Werte soll die Leitung veranlassen, Vorgaben zur Orientierung für die Mitarbeiter zu machen und damit die Situation für die Patienten zu verbessern.

"Wenn sich die Kliniken öffentlich vergleichen, werden sie sich darum bemühen, die Forderungen aus dem Indikatorenkatalog von Qualitätskliniken.de zu erfüllen. Das wird sicher Bewegung in die Umsetzung ethischer Vorgehensweisen bringen."

Stefan Leiendecker, St. Marien-Krankenhaus Siegen

Die neue Dimension wurde anhand von Fragestellungen des klinischen Alltags entwickelt. Sie umfasst die Rahmenbedingungen für ethisches Handeln, wie etwa das Vorhandensein eines klinischen Ethikkomitees oder die Durchführung von ethischen Fallbesprechungen. Darüber hinaus wird über das ethische Handeln im Alltag Auskunft gegeben, etwa zur Ermittlung des Patientenwillens, zum Umgang mit Religionen und Weltanschauung oder auch zum Umgang mit Sterbenden und Verstorbenen. Situationen also, die im Alltag nicht nur für betroffene Patienten und Angehörige schwierig und belastend sind, sondern auch für Klinikmitarbeiter enorme Herausforderungen mit sich bringen. 

Die Arbeitsgruppe Ethik und Werte hat die 5. Dimension in den vergangenen zwei Jahren entwickelt. Mitglieder der Arbeitsgruppe sind Universitätskliniken, freigemeinnützige, kommunale und private Häuser. In einer Pilotphase konnten die Mitgliedskliniken Indikatoren und Bedienbarkeit testen, Änderungsvorschläge sind zum Onlinegang in das Erhebungstool eingeflossen. Die Kliniken haben ihre Daten geliefert, diese sind online und ein Klinikvergleich zum Thema Ethik und Werte ist ab sofort möglich.

Das Suchportal von Qualitätskliniken.de:
http://www.qualitaetskliniken.de 

Kontakt:
4QD – Qualitätskliniken.de GmbH
Christian Lautner
Geschäftsführer
Friedrichstraße 60
10117 Berlin
Tel. (030) 32 50 36 50
Fax (030) 240 08 99 30
c.lautner@qualitaetskliniken.de

Unsere Partner