DAS REHAPORTAL verleiht Premium-Siegel an mehr als 175 Rehakliniken

BERLIN (28.02.2022). Mit rund 1.200 stationären und mehr als 500 ambulanten Einrichtungen sorgen die Rehakliniken in Deutschland dafür, dass körperliche, psychische und soziale Folgen einer Erkrankung beseitigt oder abgemildert werden. Welche Klinik aber eignet sich für die Behandlung und welche hebt sich durch besonders gute Bewertungen ab? Auf diese Frage gibt das unabhängige REHAPORTAL von Qualitätskliniken.de auch in diesem Jahr wieder eine Antwort. Mehr als 175 Rehakliniken konnte im Jahr 2022 das Premium Siegel für Qualitätstransparenz verliehen werden. Damit wird den Leistungen für eine transparente, freiwillige und patientenorientierte Darstellung von Qualitätsinformationen Rechnung getragen. Die Einrichtungen sind im REHAPORTAL unter „Ausgezeichnete Rehakliniken 2022“ veröffentlicht.

Grundlage für die Auszeichnung ist die  Bewertung von Behandlungsqualität, Patientenzufriedenheit, Patientensicherheit und Organisationsqualität. Beteiligte Rehakliniken stellen auf der überregionalen Plattform Auskünfte zur Verfügung, die weit über gesetzliche Anforderungen zur Qualitätssicherung hinausgehen. Allein für die Bewertung der Patientenzufriedenheit hat DAS REHAPORTAL Daten aus dem Jahr 2021 von über 56.000 Patient:innen ausgewertet.

Parallel arbeitet DAS REHAPORTAL, zusammen mit Wissenschaftlern des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf, an neuen Bewertungsverfahren für Rehakliniken. Zukünftig wird der Fokus noch stärker auf die Erhebung von Patient Reported Outcomes (PROs) gelegt. Als solche werden Messinstrumente bezeichnet, bei denen Patient:innen den eigenen Gesundheitszustand zu verschiedenen Zeitpunkten im Behandlungsverlauf direkt bewerten. Die zukunftsweisenden Ergebnisse erster Pilotprojekte wurden bereits veröffentlicht.

Symbolbild: Arzt mit Stethoskop in der Hand, daneben das Siegel "Premium Rehaklinik 2022 für Qualitätstransparenz" von DAS REHAPORTAL.
Pressefoto ©Qualitätskliniken.de

Über Qualitätskliniken.de
Das unabhängige REHAPORTAL macht unter qualitaetskliniken.de die Qualität von Rehakliniken öffentlich und unterstützt so Patient:innen und Angehörige bei der Wahl der passenden Einrichtung. Anhand anschaulicher Informationen zur Qualität, zur Ausstattung und zum Leistungsangebot können die Nutzer:innen teilnehmende Kliniken miteinander vergleichen. Die Bewertungen basieren auf Daten zur Behandlungsqualität, Patientensicherheit, Patientenzufriedenheit und Organisationsqualität. Das Besondere an dem Bewertungsverfahren ist, dass sich die teilnehmenden Einrichtungen der externen Überprüfung öffnen. Die Daten sind nach wissenschaftlichen Kriterien erhoben und untereinander vergleichbar. Derzeit lassen sich in dem unabhängigen und trägerübergreifenden Portal knapp 250 Rehabilitationseinrichtungen aus ganz Deutschland prüfen.

DAS REHAPORTAL wurde von der Stiftung Health on the Net sowie dem afgis e. V. für nutzerfreundliche Websites und hochwertige Gesundheitsinformationen zertifiziert. In der Corona-Pandemie etablierten wir den „Corona-Check“, einen Anforderungskatalog an Rehakliniken zum Schutz von Patient:innen und Mitarbeiter:innen vor COVID-19.

Pressekontakt:
4QD - Qualitätskliniken.de GmbH
Annabelle Neudam
Geschäftsführung
Friedrichstraße 60 | 10117 Berlin
Tel.: +49 (0)30 - 32 50 36 50
a.neudam@qualitaetskliniken.de

Beitrag jetzt teilen
E-Mail
Twitter
Facebook
Whatsapp

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/Februar: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über 4QD-Qualitätskliniken.de GmbH und das Internet-Angebot: www.qualitaetskliniken.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige
Gesundheitsinformationen im Internet.