Physiotherapieschule Damp entlässt 22 Absolvent:innen ins Berufsleben

Auch in diesem Jahr haben 22 Auszubildende die Ausbildung an der Physiotherapieschule der VAMED Ostseeklinik Damp erfolgreich abgeschlossen und können sich nun auf zahlreiche Arbeitsangebote freuen.

22 frisch gebackene staatlich anerkannte Physiotherapeuten entließ die Physiotherapieschule der VAMED Ostseeklinik Damp im September in die Berufswelt

Die Schule ist seit 2020 die erste in ganz Schleswig-Holstein mit einer vergüteten Ausbildung. Vormittags lernen die Schüler:innen im theoretischen Unterricht unter Anleitung qualifizierter Dozent:innen. Nachmittags können sie das Gelernte in der VAMED Ostseeklinik Damp, im Therapiezentrum der VAMED Rehaklinik Damp und der auf Krebspatient:innen spezialisierten VAMED Rehaklinik Schloss Schönhagen in die Praxis umsetzen. Auch in Grundschulen und bei Sportveranstaltungen können die Auszubildenden praktische Erfahrungen sammeln. „Durch die Zusammenarbeit mit verschiedenen Physiotherapie-Praxen sammeln unsere Schülerinnen und Schüler außerdem Erfahrung in den Bereichen Praxisverwaltung, Rezeptabrechnung und anderer administrativer Tätigkeiten, die sie später für den Beruf benötigen“, sagt Ulla Haeger, Leiterin der Physiotherapieschule. Ein duales Studium zum „Bachelor of Science“ begleitend zur Ausbildung ermöglicht es zusätzlich zur Ausbildung, das wissenschaftliche Arbeiten zu erlernen und Kenntnisse zu vertiefen.

Die drei Ausbildungsjahre hielten einige Herausforderungen für die Schüler:innen bereit: ein Brand in der Schule, Unterricht im Container statt im Klassenzimmer, zwei Lockdowns und die damit einhergehende kurzfristige Umstellung auf Online-Unterricht. „Der Tisch war reich gedeckt mit Krisen“, fasst es Tutor Olaf Jenewein in der Abschlussrede zusammen. Das hielt die Klasse jedoch nicht davon ab, gute und sehr gute Leistungen zu erzielen. Der Jahrgangsbeste erreichte einen Durchschnitt von 1,25.

Durch den hohen Bedarf an Physiotherapeut:innen und den guten Ruf der Schule können die Absolvent:innen zwischen zahlreichen Arbeitsangeboten aus dem gesamten Bundesgebiet nahezu frei wählen.

Interessent:innen können sich im Zeitraum von Oktober bis März für einen der begehrten Plätze an der Physiotherapieschule Damp bewerben. Im Frühjahr findet dann ein Auswahlverfahren bestehend aus schriftlichem und praktischem Teil sowie einem persönlichen Gespräch statt. Bei Interesse richten Sie Fragen und Bewerbungen gerne an: Sabine.Steinort@vamed-gesundheit.de, Telefon: (04352) 80-8712 oder (nachmittags) -6012.

01.11.2022

Beitrag jetzt teilen
E-Mail
Twitter
Facebook
Whatsapp

Autor

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/Februar: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über 4QD-Qualitätskliniken.de GmbH und das Internet-Angebot: www.qualitaetskliniken.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige
Gesundheitsinformationen im Internet.

Unsere Partner