Parkinsoninformationstag in Bad Gögging

Parkinsoninformationstag im Neurologischen Zentrum für Bewegungsstörungen im PASSAUER WOLF Bad Gögging

Angehörige und Betroffene sind am Mittwoch, den 24.10.2018 in das Kurhaus Bad Gögging eingeladen. Dort informieren Experten ab 14:30 Uhr beim Parkinsoninformationstag über die neuesten Therapie- und Behandlungsmöglichkeiten bei Bewegungsstörungen. Ein Thema sind beispielsweise die technischen Neuerungen und Zukunftsaussichten bei der Tiefen Hirnstimulation. Die Experten, Prof. Dr. med. Jürgen Schlaier, Oberarzt der Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie der Universität Regensburg sowie Priv.-Doz. Dr. med. Tobias Wächter, Chefarzt der Neurologie im PASSAUER WOLF Bad Gögging, beantworten den Gästen Fragen rund um Morbus Parkinson. Weitere Informationen sind im Programmheft zu finden. Bereits am 10.10.2018 fand erstmals ein Parkinson-Symposium für Ärzte im Neurologischen Zentrum für Bewegungsstörungen im PASSAUER WOLF Bad Gögging statt, um den interdisziplinären Austausch zum Thema Parkinson in Fachkreisen zu fördern.

von Alexander Mühlhause, 15.10.2018

Unsere Partner