Klinik der Woche: St. Georg Vorsorge- und Rehabilitationsklinik

Die St. Georg Vorsorge- und Rehabilitationsklinik, als Fachklinik für Innere Medizin, behandelt knapp 1.500 Patient:innen pro Jahr in den Fachbereichen Onkologie, Atemwegserkrankungen (Pneumologie), Herz-Kreislauferkrankungen und Erkrankungen des Bewegungsapparates. Dabei setzt das medizinische Fachpersonal den Schwerpunkt auf die Behandlung in der rehabilitativen Nachsorge von Tumor- und Atemwegspatient:innen. Weiterhin bietet die Klinik eine Post-Corona-Reha an, die aufgrund verschiedenster Fachärzt:innen im Haus indikationsübergreifend durchgeführt werden kann.

Qualitätskliniken.de hat die St. Georg Vorsorge- und Rehabilitationsklinik in den Bereichen Behandlungsqualität, Patientensicherheit, Patientenzufriedenheit und Organisationsqualität geprüft. Im Resultat konnte die Klinik mit einer Gesamtqualität von 86 % bewertet werden.

Behandlungsqualität

85 %

Patientensicherheit

80 %

Patientenzufriedenheit

78 %

Organisationsqualität

99 %

Die detaillierten Kriterien und Ergebnisse sind im Klinikprofil St. Georg Vorsorge- und Rehabilitationsklinik einzusehen. Die Qualitätsergebnisse weiterer Rehakliniken in Deutschland können in der Rehasuche kostenfrei gefunden werden.

15.09.2021

Beitrag jetzt teilen
E-Mail
Twitter
Facebook
Whatsapp

Autor

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/Januar: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über 4QD - Qualitätskliniken.de GmbH und das Internet-Angebot: www.qualitaetskliniken.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige
Gesundheitsinformationen im Internet.