Klinik der Woche: Nachsorgezentrum Lichtenau

Das Nachsorgezentrum Lichtenau behandelt ca. 1.000 Patienten pro Jahr im Bereich Orthopädie und Unfallchirurgie. Dabei zeichnet sich das Behandlungskonzept im Wesentlichen durch die Verflechtung mit der Orthopädischen Klinik Hessisch Lichtenau aus und ermöglicht den Patienten eine lückenlose Betreuung von der Operation bis zur Entlassung. Das Behandlungsspektrum des Nachsorgezentrums Lichtenau umfasst insbesondere Anschlussheilbehandlungen nach Operationen und Unfallfolgen an den Bewegungsorganen sowie Heilverfahren für Rentenversicherungen und Krankenkassen.

Außenansicht Nachsorgezentrum Lichtenau

Qualitätskliniken.de hat das Nachsorgezentrum Lichtenau in den Bereichen Behandlungsqualität, Patientensicherheit und Organisationsqualität geprüft. Das Resultat: die Rehaklinik konnte mit einer Gesamtqualität von 89 % bewertet werden.

Behandlungsqualität

72 %

Patientensicherheit

96 %
Organisationsqualität 100 %

Die detaillierten Kriterien und Ergebnisse sind im Klinikprofil des Nachsorgezentrum Lichtenau einzusehen. Die Qualitätsergebnisse weiterer Rehakliniken in Deutschland können in der Rehasuche kostenfrei gefunden werden.

14.10.2020

Beitrag jetzt teilen
E-Mail
Twitter
Facebook
Whatsapp

Autor

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/Januar: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über 4QD - Qualitätskliniken.de GmbH und das Internet-Angebot: www.qualitaetskliniken.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige
Gesundheitsinformationen im Internet.