Klinik der Woche: Klinik Herzoghöhe

Die Klinik Herzoghöhe ist eine Reha- und AHB-Fachklinik für Orthopädie, Onkologie und Rheumatologie. Jährlich werden mehr als 2.500 Patient:innen behandelt. Die Klinik liegt zwischen der Fränkischen Alb und dem Fichtelgebirge. Sie ist von Wäldern umgeben und von Flüssen umrahmt. Zugleich befindet sie sich am Rande einer kulturellen Hochburg: der Festspiel- und Universitätsstadt Bayreuth. Sowohl in der Klinik selbst als auch in der unmittelbaren Umgebung finden Patient:innen ideale Voraussetzungen zur natürlichen Gesundung. In einem ganzheitlichen Konzept werden körperliche, psychische und soziale Aspekte bei der therapeutischen Planung und Behandlung integriert. Die Behandlungsschwerpunkte erstrecken sich von Tumorerkrankungen über orthopädischen und rheumatischen Erkrankungen bis hin zu Unfall- und Verletzungsfolgen.

Qualitätskliniken.de hat die Klinik Herzoghöhe in den Bereichen Behandlungsqualität, Patientensicherheit, Patientenzufriedenheit und Organisationsqualität geprüft. Im Resultat konnte die Klinik mit einer Gesamtqualität von 91 % bewertet werden.

Behandlungsqualität

73 %

Patientensicherheit

96 %

Patientenzufriedenheit

93 %

Organisationsqualität

100 %

Die detaillierten Kriterien und Ergebnisse sind im Klinikprofil der Klinik Herzoghöhe einzusehen. Die Qualitätsergebnisse weiterer Rehakliniken in Deutschland können in der Rehasuche kostenfrei gefunden werden.

07.12.2022

Beitrag jetzt teilen
E-Mail
Twitter
Facebook
Whatsapp

Autor

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/Februar: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über 4QD-Qualitätskliniken.de GmbH und das Internet-Angebot: www.qualitaetskliniken.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige
Gesundheitsinformationen im Internet.

Unsere Partner