Impf-Turbo der Privatkliniken

Kliniken in privater Trägerschaft bündeln ihre Angebote für Corona-Schutzimpfungen und veröffentlichen diese auf der neuen Webseite www.impf-turbo.de. Mit der Initiative unterstützt der Bundesverband Deutscher Privatkliniken e.V. (BDPK) die Impfaktionen in Deutschland trägt dazu bei, dass der Weg zur Impfung transparenter und einfacher wird.

Bereits zum Start bietet der Impf-Turbo Impfangebote von mehr als 200 Krankenhäusern und Rehakliniken. Auf der Internetseite finden Interessierte eine Übersicht über Impf-Angebote von Kliniken und MVZs in Deutschland inklusive Links zur Terminvereinbarung und Info-Telefonnummern.

"Impfen ist der Weg aus der Pandemie. Das ist Fakt. Wenn wir uns als Gesellschaft nicht permanent durch die Corona-Wellen treiben lassen wollen, dann hilft es nur, wenn sich möglichst alle Menschen gegen Corona impfen lassen. Deshalb ist es umso wichtiger, viele Impfangebote vor Ort ohne hohe bürokratische Hürden zu machen. Wir möchten es den Menschen möglichst leicht machen, sich ihre Impfung abzuholen."

Dr. Katharina Nebel, Präsidentin des BDPK e.V.

Die Webseite zeigt mit einem Impf-Barometer auch den Fortschritt der Impfungen pro Woche an. Bisher wurden bereits 465.000 Menschen in den privaten Kliniken geimpft.

14.12.2021

Beitrag jetzt teilen
E-Mail
Twitter
Facebook
Whatsapp

Autor

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/Februar: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über 4QD-Qualitätskliniken.de GmbH und das Internet-Angebot: www.qualitaetskliniken.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige
Gesundheitsinformationen im Internet.

Unsere Partner