Heute: Welttag der Patientensicherheit

Im Mai 2019 haben sich 194 Länder auf der Weltgesundheitsversammlung in Genf verpflichtet, Patientensicherheit als vorrangiges Thema im Gesundheitswesen festzulegen und weltweit zu fördern. Das Aktionsbündnis Patientensicherheit hat sich seit Jahren dafür eingesetzt, der Patientensicherheit auch international größere Bedeutung zu verleihen. Jedes Jahr am 17. September gibt es nun den Welttag der Patientensicherheit, der sich heute zum zweiten Mal jährt.

In diesem Jahr findet eine der zentralen Veranstaltungen zum Welttag der Patientensicherheit am 17. September 2020 in Berlin statt. Thematisch stehen Versorgung der Patienten während der Corona-Pandemie sowie die Mitarbeitersicherheit im Mittelpunkt. Aufgrund der Corona-Einschränkungen und der besonderen Anforderungen an Veranstaltungen wird es neben der Vor-Ort-Veranstaltung mit nur wenigen TeilnehmerInnen einen Livestream geben.

Das Motto des diesjährigen Welttages der Patientensicherheit ist „Safe Health Workers, Safe Patients“ und betont damit, wie wichtig gesunde Mitarbeiter für das Gesundheitssystem sind. Mit einem Grußwort von Jens Spahn wird der Themenblock „Patientenversorgung während Corona“ eröffnet. Nach der Verleihung des „Deutschen Preises für Patientensicherheit“ folgt der Themenblock „Mitarbeitersicherheit“.

17.09.2020

Beitrag jetzt teilen
E-Mail
Twitter
Facebook
Whatsapp

Autor

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/Januar: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über 4QD - Qualitätskliniken.de GmbH und das Internet-Angebot: www.qualitaetskliniken.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige
Gesundheitsinformationen im Internet.