Dr. Google zur Vor- und Nachbereitung des Arztbesuchs

Mehr als die Hälfte aller Internetnutzer informiert sich vor einem Arztbesuch online über mögliche Gründe für die vorhandenen Krankheitszeichen. Nach dem Arztbesuch recherchiert sogar fast jeder Dritte im Internet zur Diagnose.

Eine repräsentative Befragung von 1.002 Internetnutzern über 16 Jahre zeigt, dass jeder zweite Patient (53 %) in Vorbereitung auf einen Arztbesuch nach möglichen Ursachen für Symptome online sucht. Die Studie im Auftrag von bitkom ergab außerdem, dass der Informationsbedarf nach einem Arztbesuch noch größer ist als davor: 61 % aller Befragten nutzen Google und Co. nach dem Arztbesuch, um sich weitergehend zu informieren. Als Gründe führten die Teilnehmer an:

  • 66 % Suche nach Zweitmeinung
  • 62 % Information über alternative Behandlungsmöglichkeiten
  • 57 % weitergehende Informationen zur Diagnose bzw. Krankheit
  • 31 % haben die Erklärungen des Arztes nicht verstanden und suchen nun digital nach verständlicheren Informationen
  • 20 % konnten sich nicht mehr an die Details aus dem Arztgespräch erinnern und suchen deshalb im Internet nach Informationen zu Diagnosen

Hinsichtlich des Suchverhaltens von Frauen und Männern zeigen sich Unterschiede: 61 % der Frauen gaben an, regelmäßig, manchmal oder selten vor einem Arztbesuch zu recherchieren. Bei den Männern waren es mit 45 % deutlich weniger. Nach einem Arztbesuch hingehen suchen Frauen mit 64 % nur wenig häufiger als die Männer (59 %). Weitre Informationen zur Studie Jeder Zweite recherchiert seine Krankheitssymptome im Netz.

Wie häufig holen Sie in Vorbereitung auf einen Arztbesuch Informationen zu Ihren Symptomen im Internet oder App ein? 14 % regelmäßig, 18 % manchmal, 21 % selten, 45 % noch nie, 2 % keine Angaben.

18.08.2020

Beitrag jetzt teilen
E-Mail
Twitter
Facebook
Whatsapp

Autor

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/Januar: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über 4QD - Qualitätskliniken.de GmbH und das Internet-Angebot: www.qualitaetskliniken.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige
Gesundheitsinformationen im Internet.