8 Tipps zur Optimierung der Teamarbeit in Kliniken in Corona-Zeiten

Das InPass unterstützt Kliniken in allen Fragen rund um das Thema Patientensicherheit. Mit Seminaren, Simulationstrainings, Informationsbroschüren, Videos oder Meldesystemen für kritische Ereignisse am Patienten. Das Konzept Crew Resource Management (CRM) soll Kliniken und den dort arbeitenden Teams helfen, möglichst sicher und „fehlerfrei“ durch die COVID-19-Krise zu kommen. Zur Erhöhung der Patientensicherheit, zur Reduktion der subjektiven Belastung für alle und zur Stärkung des Zusammenhalts im Team.

In einem übersichtlichen und umfassenden Plakat wurden 8 Tipps zur Optimierung der Teamarbeit und Koordination zusammengefasst:

  1. Vorbesprechungen führen (Briefing)
  2. Probleme mit dem Team lösen
  3. Probleme und Bedenken klar ansprechen
  4. Sicher und effektiv kommunizieren (Close-Loop-Kommunikation)
  5. Wir haben immer ein paar Sekunden - mehr!
  6. Warnzeichen beachten! Probleme ansprechen! Lösungen finden!
  7. Bitten Sie um eine Kontrolle oder einen Gegencheck!
  8. Konstruktive Nachbesprechung (Debriefing)

 

Details zu den einzelnen Punkten sind im Plakat weitergehend erklärt und in übersichtlichen Grafiken veranschaulicht. Die vom InPass zur Verfügung gestellten und veröffentlichten Inhalte sind normalerweise Bestandteil des monatlichen, kostenpflichtigen Newsletters. Für die Corona-Zeit hat sich das Insitut jedoch entschieden, diese allen Kliniken kostenfrei zur Verfügung zu stellen.

Das InPass ist Mitglied im Aktionsbündnis Patientensicherheit (APS).

19.04.2020

Beitrag jetzt teilen
E-Mail
Twitter
Facebook
Whatsapp

Autor

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/Januar: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über 4QD - Qualitätskliniken.de GmbH und das Internet-Angebot: www.qualitaetskliniken.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige
Gesundheitsinformationen im Internet.