W-APP

Patientenaufnahme mobil & sicher

"Die Standardisierung und Digitalisierung des Patientenaufnahmeprozesses ist eine grundlegende Voraussetzung für die erfolgreiche Einführung der digitalen Patientenakte in unseren Rehakliniken. Die W-App hat unsere Patientenaufnahme deutlich vereinfacht."

Thomas Gottwald, Projektleiter App-Entwicklung

Prästationäre, stationäre und poststationäre Kommunikation
Gerade in der Rehabilitation – der viele Behandlungsschritte vorausgehen – ist es immens hilfreich, wenn alle Stamm- und Behandlungsdatendaten schon vor der tatsächlichen Aufnahme des Patienten im Klinikinformationssystem digital verfügbar sind. Dadurch kann jeder Mitarbeiter schnell und einfach genau auf das zugreifen, was er im Rahmen des Behandlungsprozesses benötigt.

Zertifizierte Sicherheit
Mit der „W-APP“ haben die Waldburg-Zeil Kliniken mit Sitz in Isny-Neutrauchburg in Zusammenarbeit mit Clinet, Berlin, eine fl exible Anwendung für den Informations- und Datenaustausch zwischen Patient und Rehabilitationsklinik entwickelt – vor, während und nach dem Aufenthalt des Patienten. Diese mobile Anwendung ist die Grundlage für die optimale Steuerung klinischer Prozesse wie die digitale Patientenaufnahme oder das digitale Reha-Entlassmanagement. Ihre Funktionen sind mit dem Krankenhausinformations system (KIS) verknüpft.

Die Patientendaten werden ausschließlich im KIS der Waldburg-Zeil Kliniken gespeichert. Sie sind während der Übertragung vom Patienten ins KIS mit Sicherheitssystemen verschlüsselt, die Onlinehandelsplattformen wie Ebay oder Emailprogramme ebenfalls einsetzen.

Patientenaufnahme 4.0
Herzstück der so genannten „W-APP“ ist der digitale Patienten-Anamnesebogen, ein wesentliches Element der administrativen und medizinischen Patientenaufnahme. Mit der Einladung zur Rehabilitation in einer Waldburg-Zeil Klinik erhalten Patienten einen Registrierungscode. Sie können sich die „W-APP“ im App- bzw. Google-Playstore herunterladen und sich mit ihren Zugangsdaten anmelden.

Bisher wurde dem Patienten mit dem Einladungsbrief ein mehrseitiger Patientenaufnahmebogen in Papierform zugesandt, der handschriftlich ausgefüllt wurde. Neben der Krankengeschichte oder Befunden und der aktuellen Medikation erfasst dieser auch detailliert aktuelle Beeinträchtigungen im privaten wie beruflichen Alltag, die Teilhabe und die Erwartungen des Patienten an die Rehabilitation. In der Klinik wurde dieser Bogen nach der Patientenaufnahme noch
einmal manuell digital erfasst.

Patientendaten passend zum klinischen Arbeitsplatz aufbereitet
Über die „W-APP“ kann der Patient diesen Fragebogen nun in Ruhe zu Hause am Smartphone, Tablet oder PC bearbeiten. Der Patient sieht nur die Fragen, die für ihn tatsächlich relevant sind. Nicht Zutreff endes wird ausgeblendet beziehungsweise gar nicht erst angezeigt. Sind die Eingaben beendet, sendet der Patient den Fragebogen direkt an das Waldburg-Zeil KIS.

In der digitalen „W-APP“-Version wurde die Reihenfolge der Fragen an die Ausfüllgewohnheiten der Patienten angepasst. Da die Daten des Patienten im KIS gespeichert sind, lässt sich die Darstellung der Patientenangaben im Klinikalltag an die Bedürfnisse des jeweiligen klinischen Arbeitsplatzes anpassen. Die digitalen Patientenangaben können vom Klinikmitarbeiter nach der Patientenaufnahme ergänzt bzw. überprüft werden. So genannte Medienbrüche – der Wechsel zwischen Papier und eingescannten oder abgeschriebenen Unterlagen etc., aber auch Fehler durch die Unleserlichkeit einer Handschrift – werden durch die digitale Übermittlung reduziert. Das aufwendige Digitalisieren der Patientenangaben entfällt. Künftig wird auch das Reha-Entlassmanagement über die W-APP angeboten.

Zuletzt geändert am: 21.10.2019

Beitrag jetzt teilen
E-Mail
Twitter
Facebook
Whatsapp

Autor

Autor

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf  2019/Dezember : Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über 4QD - Qualitätskliniken.de GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.qualitaetskliniken.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige
Gesundheitsinformationen im Internet.